Abgasmanipulationen: Schadensersatzansprüche gegenüber VW geltend machen. Ansprüche können allerdings Ende 2018 verjähren.

BGH entscheidet erst 2019 über Klage im Abgasskandal – dies abzuwarten bedeutet für viele Geschädigte die Verjährung ihrer Ansprüche.

Weiterlesen

Advertisements

Schiffsfonds Beluga Shipping: Zwei frühere Beluga-Schiffe pleite.

Die unrühmliche Geschichte der deutschen Schiffsfonds ist um ein Kapital reicher, berichtet FONDS Professionell online am 20. 9. 2018. Diesmal traf es zwei Schiffe des früheren Reeders Niels Stolberg, der im Frühjahr 2018 wegen Untreue und Betrugs zu einer Haftstrafe verurteilt wurde.

Weiterlesen

Dieselfahrverbote in Berlin – Berliner BSZ e.V. Vertrauenskanzlei hilft betroffenen Autofahrern und meldet bereits großen Zulauf.

Berliner Dieselfahrer der Euro-Abgasnormen 1 bis 5 müssen sich voraussichtlich ab Juni 2019 auf Fahrverbote in der Innenstadt auf mindestens 11 Straßenabschnitten im Innenstadtbereich einstellen. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin am 09.10.2018 entschieden.

Weiterlesen

P&R – Gläubigerversammlung: Nutzen Sie den Vertretungsservice der BSZ e.V. Anlegerschutzanwälte!

Am 17., 18. und 22. Oktober werden in München die Gläubigerversammlungen für die vier maßgeblichen P&R-Gesellschaften stattfinden. Was viele P&R-Anleger für die Zukunft erwarten können, hängt auch davon ab, wie sie ihr Stimmrecht nutzen. Deshalb ist es für die Containerbesitzer wichtig, auf der P&R-Gläubigerversammlung die Rechte selbst oder durch einen qualifiziert Bevollmächtigten wahrzunehmen.

Weiterlesen