Fachanwälte für Erbrecht finden Sie in der BSZ® e.V.- TOPLISTE Erbrecht

Das nächste Jahrzehnt wird die Dekade der Erben: In den nächsten Jahren werden in Deutschland solch beträchtliche Vermögenswerte ver- und geerbt wie nie zuvor.

Das Erbrecht (§§ 1922 bis 2385 BGB) regelt u.a. die Fragen, wem das Vermögen einer Person nach ihrem Tode zufällt, was damit zu geschehen hat und wer für die Nachlassverbindlichkeiten haftet.

Die erb- und steuerrechtliche Beratung ist angesichts der hohen Vermögen, die weitervererbt werden, von großer Bedeutung. Aus diesem Grunde sollten Sie besonderen Wert auf eine fundierte Beratung bei der Gestaltung von Testamenten und/oder Erbverträgen, sowie bei der Durchsetzung von Erb- und Pflichtteilsansprüchen legen.

Die Spezialisierung der in der BSZ e.V. TOPListe Erbrecht gelisteten Kanzleien  liegt im Bereich des Erbrechts. Die Rechtsanwälte stehen für vorsorgende Beratung, außergerichtliche und gerichtliche Auseinandersetzungen zur Verfügung.

Im Erbrecht werden Sie von den Rechtsanwälten vorsorgend bei der Abfassung von letztwilligen Verfügungen (Testamente) beraten, außerdem über die Möglichkeiten und Vorzüge lebzeitiger Verfügungen und die Erteilung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Im Erbfall vertreten sie, je nach Fallgestaltung, die gesetzlichen oder durch Testament eingesetzten Erben oder die pflichtteilsberechtigte Seite, das heißt, nahe Angehörige der Verstorbenen, die enterbt wurden.

Das Erbrecht konfrontiert den Menschen mit sehr persönlichen Problemen

Bei der Gestaltung seines eigenen Testaments muss sich der Mensch, neben komplexen Überlegungen zu Vermögensstruktur und Familienverhältnissen, auch mit der Endlichkeit seines Daseins befassen. Das gilt ebenso bei Schenkungen unter Lebenden, etwa der Übertragung von Immobilien, bei der Gestaltung von Unternehmensnachfolgen oder beim Abschluss von Erbverträgen.

Beim Erbrecht trifft eine komplexe Lebenssituation auf eine komplexe Rechtslage

Wer Erbe geworden ist, befindet sich in aller Regel in einer Trauersituation. Zusätzlich können, durch Meinungsverschiedenheiten unter Miterben, Belastungen über die Verwaltung des Nachlasses auftreten. Es müssen Überlegungen angestellt werden, ob die Erbschaft ausgeschlagen oder zumindest die Haftung begrenzt werden soll.

Gelegentlich stellt der Erbe fest, dass der Nachlass noch vor dem Tod des Erblassers „ausgehöhlt“ worden ist, sei es durch ungewöhnlich hohe Schenkungen in den letzten Lebensmonaten, sei es durch eigenmächtige Kontoverfügungen etwa des Vorsorgebevollmächtigten.

Die geschilderten Beispiele lassen sich beliebig fortsetzen. Nahezu immer trifft eine komplexe Lebenssituation auf eine komplexe Rechtslage.

Warum sollten Sie in der BSZ® e.V. TOPliste Erbrecht nach einem Fachanwalt suchen?

Erbrechtsstreitigkeiten zeichnen sich – ähnlich wie Familienrechtskonflikte – meist durch eine hohe Emotionalität aus. Oft spielt eine ganze Familiengeschichte mit hinein, persönliche Perspektiven und manchmal auch Verletzungen spielen dabei eine große Rolle. Für die Anwältinnen und Anwälte für Erbrecht besteht die Herausforderung darin, von der emotionalen Ebene auf eine sachliche zu finden – freilich ohne die menschlichen Aspekte auszublenden.

Ein hohes Maß an Erfahrung, Kompetenz und Einfühlungsvermögen tragen dazu bei, jeweils Lösungen herauszuarbeiten, die für alle Beteiligten annehmbar sind. Oft lassen sich auch außergewöhnliche Möglichkeiten entdecken, wie beispielsweise Alternativen zu einer scheinbar unvermeidlichen Veräußerung einer Immobilie. Viele ahnen nicht, wie viele Möglichkeiten das Gesetz am Ende doch zulässt.

Die Aufgabe der Erbrechtsanwälte ist es als sachliche Berater ist, die unterschiedlichen Interessen zu sondieren und neue Perspektiven aufzutun. Die eigene Betroffenheit verstellt oft den Blick auf gangbare Wege, die sich im Nachhinein als wertvoll erweisen. Und damit ist nicht nur der materielle Wert gemeint, sondern auch der menschliche.

Erbrecht braucht erfahrene Experten. Die finden Sie in der BSZ® e.V. TOPListe Erbrecht

BSZ® Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V.

Groß-Zimmerner-Str. 36a

64807 Dieburg

Telefon: 06071-9816810

www.anwalts-toplisten.de

Direktlink zur BSZ® e. V. TOPListe Erbrecht

Fachanwälte für Erbrecht können hier Ihren Eintrag in der BSZ® e.V. TOPListe Erbrecht  beantragen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.