Neu in der BSZ® e.V. TOPLISTE Internetdienste von Rechtsanwaltskanzleien: Verzugszinsrechner

Immer mehr rechtsuchende Bürger oder auch  rechtsuchende Unternehmen suchen Rechtsrat ohne ein telefonisches oder persönliches Gespräch mit dem Rechtsanwalt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

BSZ® e.V. TOPLISTE Internetdienste von Rechtsanwaltskanzleien

Immer mehr rechtsuchende Bürger oder auch  rechtsuchende Unternehmen suchen Rechtsrat ohne ein telefonisches oder persönliches Gespräch mit dem Rechtsanwalt. Weiterlesen

Lebensversicherung: Widerspruch finanziell attraktiver als Kündigung

Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen sind häufig ein wichtiger Baustein für die Altersvorsorge. Allerdings werden auch viele Policen vor ihrem regulären Ablauf gekündigt. Das ist für die Verbraucher zumeist ein Verlustgeschäft, da sie nur den Rückkaufswert zurückerhalten. Weiterlesen

René Lezard Anleihe: Anleger stunden Zinsen und verzichten vorerst auf Kündigungsrechte

Die im November fällig gewordenen Zinsen für die René Lezard-Anleihe werden bis zum 31. März 2017 gestundet. Ebenso verzichten die Anleger bis zu diesem Zeitpunkt auf ihre Sonderkündigungsrechte.  Das ist das Ergebnis der zweiten Gläubigerversammlung, wie die René Lezard Mode GmbH am 16. Dezember mitteilte. Weiterlesen

OLG DÜSSELDORF: INDIVIDUALBEITRÄGE BEI VERBRAUCHERDARLEHEN UNZULÄSSIG

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verankerte Klauseln zu Kreditbearbeitungsgebühren bei Verbraucherdarlehen sind unwirksam. Das hat der BGH schon vor einiger Zeit entschieden. Eine höchstrichterliche Entscheidung zur Erhebung von Individualbeiträgen ist nun zum zweiten Mal ausgeblieben, weil die Verhandlung vor dem Bundesgerichtshof geplatzt ist. Wie der BGH mitteilt, hat die Bank ihre Revision zurückgezogen. Weiterlesen

Kündigung von Bausparverträgen – BGH entscheidet im Februar

Massenhaft haben Bausparkassen in den vergangenen Monaten zuteilungsreife aber noch nicht voll angesparte Bausparverträge gekündigt. Rechtlich ist dieses Vorgehen äußerst umstritten. Im neuen Jahr wird nun der BGH zur Zulässigkeit dieser Kündigungen entscheiden. Weiterlesen