MITGLIEDER DER GENOSSENSCHAFT EVENTUS E.G. IN STUTTGART OFFENBAR VON SCHWEREM BETRUGSFALL BETROFFEN.

Die am Stuttgarter Killesberg ansässige Eventus e.G. – eine Wohnungsbaugenossenschaft – hat auf ihrer Website am 22.08.2017 verbreitet, dass sich der Vorstandsvorsitzende und seine Ehefrau, die Aufsichtsratsvorsitzende, pflichtwidrig verhalten hätten. Weiterlesen

Advertisements

„Reiche“ verschenken einen Teil ihres Erbes an „Arme“ und sorgen damit für den sozialen Wandel.

Wenn die Menschen von ihrer eigenen Arbeit nicht mehr vernünftig leben können, dann sind sie bereits zu Leibeigenen der Besitzenden geworden. Die Ursache dafür ist nicht die Globalisierung der Märkte sondern die staatliche Protektion der Reichen, sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ®  Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V. Weiterlesen

Warum sich der BSZ® e.V. mitunter vor Anfragen geschädigter Kapitalanleger kaum retten kann!

Jedes Jahr verlieren Kapitalanleger in Deutschland Milliardenbeträge durch dubiose Geldanlagen. Jahr für Jahr werden Unsummen für windige Anlagemodelle aufgewendet, die eigentlich sinnvoller investiert werden könnten. Diese gigantische Geldvernichtung verursacht wirtschaftlichen Schaden von ungeahntem Ausmaß und ist oft mit dem Beziehungsgeflecht organisierter Kriminalität gepaart mit Geldwäsche vernetzt. Weiterlesen

Die Hexenjagd gegen den Diesel. Kann der Dieselmotor noch gerettet werden?

Die Jagd auf den Diesel begann mit der Abgas Trickserei bei Volkswagen. Selbsternannte Umweltschützer haben den in den USA aufgedeckten Betrug mit einer manipulierten Software dazu genutzt um in Europa den Diesel generell in Verruf zu bringen. Weiterlesen

Sekt oder Selters? Den Sekt trinken oft die Anwälte – das Wasser die Mandanten.

Oft ist die Erstberatung beim Anwalt nichts anderes als ein Verkaufsgespräch. Sie schildern dem Anwalt Ihr Problem. Ist der Streitwert entsprechend hoch, kann der  Anwalt dann schon oft ohne weitere Nachfrage die Erfolgsaussichten als positiv beurteilen. Weiterlesen