MBB Clean Energy AG: Gläubigerversammlung lässt Anleger hoffen

  • ca. 12,9 Mio. Euro Anleihegelder eingesammelt
  • Keine Neue Energie Projekte durchgeführt
  • Anleihegläubiger können sofort Geld vom Treuhänder fordern
  • Gläubigerausschuss gewählt –BSZ e.V. Anlegerschutzanwalt ist Mitglied

Vorschau

Weiterlesen

Advertisements

Abmahnunwesen: Wie eine aus dem Ruder gelaufene Paralleljustiz den Anlegerschutz aushebelt.

Fast jede große Anlagepleite in Deutschland wurde und wird durch Abmahnschlachten künstlich verlängert. „Die Anleger sollten sich einmal fragen, mit welchem Geld diese Schlachten finanziert wurden,“ sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V. und seit 1998 aktiv im Anlegerschutz tätig.

Vorschau

Weiterlesen

MPC Indien 2 – Anleger beschweren sich über falsche Anlageberatung

Die hier berichtende BSZ e.V. Anlegerschutzkanzlei warnt, Verjährung könnte zum Jahresende eintreten. Zahlreiche Anleger beklagen sich über die Entwicklung des MPC Indien 2. Es stellt sich Frage, ob sie ihr verlorenes Geld noch retten können. Helfen könnte ihnen die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs.

Vorschau

Weiterlesen

Mit Penny Stocks werden immer noch Millionen von Euro bei ahnungslosen Investoren eingesammelt.

Bei dieser Form des Anlagebetruges versuchen die Täter mittels fingierter Börsenbriefe, Newsletter und Analystenkommentare, ein breites Anlegerpublikum zum Kauf in Wahrheit  wertloser Aktien zu animieren. Mit Schlagworten wie „1000% Kurs-Chance!“, „Sichere Anlageempfehlung – Kaufen Sie diese Aktie!“ und „Garantierter Gewinn in 3 Monaten!“ werden die betreffenden Wertpapiere empfohlen.

Vorschau

Weiterlesen