MBB Clean Energy AG (MBB): Anleger müssen bis zum Jahresende 2017 handeln, sonst können Ansprüche verjähren.

Die Aufgabe, Kapitalanleger in dem Insolvenzverfahren gut zu vertreten, hat der hier berichtende BSZ e.V. Anlegerschutzanwalt im Gläubigerausschuss (GA) der MBB im Rahmen der Gläubigerversammlung nach seiner Wahl in den Gläubigerausschuss der MBB Clean Energy AG am 15. November 2017 übernommen.

Weiterlesen

Advertisements

Ist Ihre Kapitalanlage eine Zeitbombe oder ein richtiger Goldesel? Klärung schafft Sicherheit!

Ein weiteres Abwarten kann gefährlich sein, da eine Verjährung der Ansprüche drohen könnte. Die BSZ e.V. Anlegerschutzanwälte prüfen daher für ihre Mandanten, wann Verjährung eintritt, um rechtzeitig notwendige Schritte zu ergreifen. Schnelles Handeln ist jetzt angesagt!

Vorschau

Weiterlesen