Prosavus: LG Görlitz weist Klage des Insolvenzverwalters ab! BSZ e.V. informiert!

Anleger von Prosavus werden inzwischen wieder verstärkt mit Rückforderungklagen des Insolvenzverwalters Frank-Rüdiger Scheffler konfrontiert, wie die hier berichtende BSZ e.V. Anlegerschutzkanzlei, die bereits zahlreiche Prosavus-Betroffene vertritt und bereits vor Kurzem einen ersten gerichtlichen Erfolg vor dem LG Görlitz für einen Anleger gegen den Insolvenzverwalter erzielen konnte, berichtet.

Weiterlesen

Advertisements

Schiffsfonds: Insolvenzverwalter verlangt Rückzahlung bereits erhaltener Ausschüttungen.

Oft fordern die Insolvenzverwalter von Schiffsfonds die Rückzahlung von Ausschüttungen in erheblicher Höhe.

Weiterlesen

P&R Container: Sollen mit dem Thema Insolvenzanfechtung…Mandate generiert werden?

Gesehen haben die hier berichtenden BSZ e.V. Anlegerschutzanwälte die Gefahr von Beginn an. Es ist jedoch nicht deren Art, Anleger zu verunsichern. Da es aber im Fall P&R versucht wird, mit der Angst der Anleger Mandate zu generieren, werden und müssen wir uns heute zu einem heiklen Thema äußern – die Rückforderung der bereits erhaltenen Zahlungen. Was kommt hier möglicherweise auf Anleger zu?

Weiterlesen

Achtung! Lassen Sie sich als P&R-Anleger nicht einlullen und „ruhigstellen“.

Mit beruhigenden Schreiben des Anlagevermittlers und der Insolvenzverwalter sollen Anleger „ruhiggestellt“ werden. So heißt es etwa, die aktuellen Entwicklungen bei P&R seien „leider teilweise negativ“, es würden zwar eine Million Container fehlen, trotz „dieses negativen Umstandes seien noch erhebliche Werte vorhanden“.

Weiterlesen

P & R Container: Anlegern droht Totalverlust. „Ruhe bewahren“, ist hier das falsche Konzept!

Die P&R-Pleite weitet sich zu einem der größten Anlageskandale in der Geschichte der Bundesrepublik und zu einem Fall für die Staatsanwaltschaft aus. Wieder sind Versprechungen und Anpreisungen von Beratern unerfüllt geblieben und es drohen empfindliche Verluste an Vermögen und Lebensqualität.

Vorschau

Weiterlesen