Eine unzulässige Abschalteinrichtung stellt einen Mangel dar und der Verbraucher hat somit Anspruch auf Ersatz. Punkt!!

Der ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung fordert alle Dieselkäufer auf unbedingt ihre Ansprüche geltend zu machen.  Entweder Betrugsdiesel zurück – gegen Kaufpreiserstattung oder   Lieferung eines mangelfreien Neufahrzeugs.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Bundesgerichtshof: Die obersten Zivilrichter stellten fest, eine illegale Abschalteinrichtung ist ein „Sachmangel“.

Das bedeutet: Besitzer eines abgasmanipulierten Diesel können vom Kaufvertrag zurücktreten. Sie bekommen dann den Kaufpreis erstattet abzüglich einer Nutzungsentschädigung oder eine Ersatzlieferung – also ein mängelfreies Fahrzeug.  Dann entfällt sogar die Nutzungsentschädigung. Weiterlesen

Was tun wenn Kapitalanleger durch nicht eingehaltene oder vorgetäuschte Zahlungsversprechen geschädigt werden?

Sie haben sich zum Beispiel an einer Solaranlage oder an einer Windkraftanlage beteiligt und die vertraglich vereinbarten Mietzahlungen bleiben aus. Ihre Fondsverwaltung  zahlt die vereinbarten Zinsen nicht. Sie haben Ihre Kapitalanlage gekündigt, aber die Auszahlung des Geldes wird verweigert. Dann sollten Sie schnell eine Lösung herbeiführen ehe es zu spät ist. Weiterlesen

Sie haben Geld mit einer Kapitalanlage verloren und fragen sich, wer das Geld jetzt hat und ob Sie jemals etwas davon wiedersehen?

Das muss kein ungelöstes Rätsel bleiben, denn in Luft hat es sich bestimmt nicht aufgelöst.  Sie denken, um das Rätsel zu lösen, müssten Sie gutes Geld dem schlechten Geld hinterher werfen?    Weiterlesen