Dieselfahrer können sich gegen den enormen Wertverlust ihrer Autos wehren!

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts – Diesel-Fahrverbote sind rechtmäßig. Fahrverbote für Diesel nehmen nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 27. Februar 2018 immer realistischere Formen an. Das BVerwG in Leipzig hält Fahrverbote zur Reinerhaltung der Luft grundsätzlich für zulässig.

Weiterlesen

Advertisements

Bild, Diesel, manipulierte Daten und die Wut der Leser: Jetzt fällt auch Bild der himmelschreiende Unsinn auf, den das Umweltbundesamt verbreitet.

Zum nächsten Konflikt mit der DUH könnte es in Düsseldorf kommen, wo der neue CDU-Ministerpräsident Armin Laschet Dieselfahrverbote notfalls mit seinem Weisungsrecht verhindern will.

Weiterlesen

UTR e.V.: Es gibt keinerlei Rechtfertigung für Panikmache und Warnung vor Zehntausenden von Toten durch Dieselfahrzeuge.

„Die Luft in den Städten ist dank beeindruckender Anstrengungen so sauber wie nie zuvor. Es gibt keinen Grund für Enteignungen, wie sie gerade stattfinden sollen“ sagt Horst Roosen, Vorstand des soeben in das Vereinsregister eingetragenen Vereins UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V.

Vorschau

Weiterlesen

Gast eines Weihnachtsessens kippt seinem Gastgeber einen Sack voll Müll unter den festlich geschmückten Weihnachtsbaum.

Stellen Sie sich vor, Sie sind bei Freunden zum Weihnachtsessen eingeladen, bringen Ihren Hausmüll und die ausgedienten Sommerreifen Ihres Autos mit und kippen den ganzen Dreck Ihren Gastgebern unter den festlich geschmückten Weihnachtsbaum.

Vorschau

Weiterlesen

Energiewende: Es kostet nur fürchterlich viel Geld, reduziert den Lebensstandard und verschandelt die Landschaft.

Wie viel Zappelstrom verträgt das Netz? Hans-Werner Sinn – Vernichtendes Urteil über Energiewende »Es kostet nur fürchterlich viel Geld, reduziert den Lebensstandard und verschandelt die Landschaft.

Vorschau

Weiterlesen