Umgehen Sie drohende Fahrverbote und verabschieden Sie sich vom Dieseldesaster!

Achtung: Die meisten Ansprüche im Dieselskandal gegen VW, Audi, SEAT und Skoda verjähren zum 31.12.2018! Steigen Sie zugleich aus Ihrem Autokredit und mit einem finanziellen Maximum aus dem Dieselskandal aus! Nutzen Sie den Vorsprung durch den hier Berichtenden BSZ e.V. Vertrauensanwalt.

Weiterlesen

Advertisements

Die angekündigte Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal hat mit einer Sammelklage wenig gemeinsam: Viel Lärm um nichts!

Drei Jahre nach Bekanntwerden des Skandals um manipulierte Dieselmotoren gibt der Bundesverband der Verbraucherzentralen und der ADAC bekannt, dass er eine Musterfeststellungsklage durchführen will.

Weiterlesen

Wurde Ihnen ein Betrugs-Diesel verkauft. Dann ist der Vertrag wegen Verstoßes gegen EU-Recht nichtig.

Das ist keine Sensation und auch nicht neu: Autohändler müssen Betrugs-Diesel zurücknehmen! Bei dem |U|T|R| Umwelt Technik Recht e.V. wundert man sich über die betrogenen Autofahrer, die vor die Gerichte ziehen, oder sogar Erfolgsprovisionen bezahlen, um sich von ihrem Betrugs-Diesel zu trennen.

Weiterlesen

VW-Abgasskandal: Autokäufer müssen Fristen beachten

Auch ein Jahr nach Bekanntwerden des VW-Abgasskandals sind lange noch nicht alle von der Manipulation betroffenen Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Seat und Skoda in die Werkstätten zurückgerufen worden. Zudem ist unklar, ob die Mängel an den Fahrzeugen durch die vorgesehenen Nachbesserungen überhaupt vollständig behoben werden. Betroffene Autokäufer, die über rechtliche Maßnahmen nachdenken, sollten deshalb die einschlägigen Fristen kennen. Weiterlesen