RENÉ-LEZARD-ANLEIHE: ZINSEN WERDEN WEITER GESTUNDET

Die Anleihe-Anleger haben der René Lezard Mode GmbH noch etwas Luft verschafft und einer Verlängerung der Zinsstundung bis zum 31. Mai 2017 zugestimmt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

René Lezard Anleihe: Zinsen sollen noch länger gestundet werden

Bis zum 31. März haben die Anleihe-Anleger der René Lezard Mode GmbH die im November fällig gewordenen Zinsen bereits gestundet. Diese Frist soll nun bis zum 31. Mai 2017 verlängert werden. Daher sind die Anleger zwischen dem 24. und 27. Januar zu einer Abstimmung ohne Versammlung aufgerufen. Weiterlesen

René Lezard Anleihe: Anleger stunden Zinsen und verzichten vorerst auf Kündigungsrechte

Die im November fällig gewordenen Zinsen für die René Lezard-Anleihe werden bis zum 31. März 2017 gestundet. Ebenso verzichten die Anleger bis zu diesem Zeitpunkt auf ihre Sonderkündigungsrechte.  Das ist das Ergebnis der zweiten Gläubigerversammlung, wie die René Lezard Mode GmbH am 16. Dezember mitteilte. Weiterlesen

René Lezard Anleihe: Anleger sollen auf Großteil ihrer Forderung verzichten

Die Abstimmung ohne Versammlung der Anleihegläubiger der René Lezard Mode GmbH war nicht beschlussfähig, da das erforderliche Quorum von mindestens 50 Prozent der ausstehenden Teilschuldverschreibungen nicht erreicht wurde. Daher lädt das Unternehmen nun zur zweiten Gläubigerversammlung am 9. November in Frankfurt a.M. ein. Weiterlesen

René Lezard: Anleger sollen über Änderungen der Anleihebedingungen abstimmen

Anleger der René Lezard-Anleihe müssen sich auf Einschnitte einstellen. Das Mode-Unternehmen möchte seine Finanzverbindlichkeiten neu regeln. In diesem Zug soll auch die Anleihe rekonstruiert werden. Die Anleger werden zwischen dem 17. und 20. Oktober zur schriftlichen Abstimmung ohne Versammlung aufgerufen. Weiterlesen